Bücher

peter-buchenau-header-02

Führungsintelligenz

„Nehmen fängt mit geben an. Geben Sie Ihre Erfahrungen in Form von Publikationen an Interessierte weiter.“

Bücher von und mit Peter Buchenau

Kurz vor der Veröffentlichung

– Schon bald im Handel erhältlich –

Chefsache Assistenz 4.0

Effiziente Chefentlastung im Office 4.0

Chefsache AssistenzDie Assistenz ist eine wichtige Funktion im Unternehmen, die nicht selten unterschätzt wird. Dabei kann sie einen entscheidenden Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten, indem sie die Führungskraft effektiv entlastet. In diesem Chefsache-Buch erhalten Sie praktische Tipps für die Verbesserung der Effizienz im Büro sowie Input zu den Themen Kommunikation, Motivation und Resilienz. Sie erfahren, wie virtuelle Chefentlastung gelingt und warum Assistenznetzwerke und Selbstmarketing immer wichtiger werden. Darüber hinaus finden Sie wertvolle Impulse zur Veränderung der Arbeitswelt: Lesen Sie zum Beispiel, wie Sie mit dem Kulturwandel umgehen oder die Zusammenarbeit in Mehrgenerationenbüros optimieren können.

Die 14 Autoren sind oder waren überwiegend selbst im Assistenzbereich tätig und kennen das Berufsbild und die damit verbundenen Aufgaben und Herausforderungen sehr gut. Sie geben praxisorientierte Tipps, die direkt auf den eigenen Arbeitsalltag übertragbar sind.

Chefsache Interim Management

Praxisbeispiele für den erfolgreichen Einsatz in Unternehmen

Peter BuchenauIn diesem Buch zeigen 9 Interim Manager auf, wo Unternehmen und Führungskräfte Vorteile durch deren Einsatz erwirtschaften können. Interim Management hat Zuwachszahlen im zweistelligen Bereich. Auch die Zahl der Interim Manager ist in den letzten Jahren massiv angestiegen. Für Unternehmen bieten Interim Manager viele Vorteile, angefangen von der Überbrückung von vakanten Positionen, Übernahme von Projekten, Einkauf von Fachwissen bis hin zur strategischen Unternehmensplanung.

Interim Manager(innen) sind meist Fachexperten aus der Wirtschaft. Sie haben oft Unternehmen geleitet oder große Fachabteilungen geführt und unterstützt. Ihr Erfahrungsschatz macht sie zu wertvollen Helfern von der Praxis für die Praxis. Vom Profi für Profis. Praxisbeispiele untermauern die Notwendigkeit von Interim Management.

Chefsache Veränderung

Ein Mutmacherbuch

Chefsache VeränderungDer neue Titel aus der Chefsache-Buchreihe von Peter Buchenau behandelt das Thema Veränderungsprozesse. Sechs Trainer, Berater oder Coaches tragen ihre Erfahrungen mit beruflichen Veränderungsprozessen zusammen. Sie beschreiben, warum sie sich verändert haben, wie ihr berufliches Umfeld darauf reagiert hat, warum der Schritt wichtig war und wie man erkennt, dass man Veränderungsbedarf hat. Mit konkreten Tipps und Checklisten.  Die Chefsache-Reihe wurde von Peter Buchenau begründet und enthält alles, was für Führungskräfte wichtig ist. In unregelmäßigen Abständen lädt er Gastautoren ein, in dieser Reihe zu aktuellen Managementthemen zu publizieren – Expertenwissen aus erster Hand.

Bereits veröffentlicht

– Überall im Handel erhältlich –

Chefsache Arbeitsrecht I

Individual-Arbeitsrecht – leicht erklärt

Chefsache ArbeitsrechtDas Chefsache-Buch unterstützt Arbeitgeber und leitende Angestellte mit wichtigen Informationen zu allen Themen des Individualarbeitsrechts. Weit verbreitet ist die Ansicht, dass „der Arbeitnehmer doch sowieso immer gewinnt“ und dass man als Arbeitgeber „ohnehin keine Chance vor Gericht hat“ hat. Doch das muss nicht sein – wenn man sich als Arbeitgeber mit der Thematik rechtzeitig beschäftigt und mit Augenmaß und Wertschätzung an die Materie herangeht. Dafür ist dieses Buch ein hilfreicher Einstieg. Der Text verzichtet komplett auf juristische Fachsprache. Stattdessen vermittelt der Autor die Materie sehr kompakt, verständlich und humorvoll. Zahlreiche Beispielfälle und Info-Boxen verdeutlichen die Zusammenhänge. So werden die Leser schnell für die arbeitsrechtlichen Knackpunkte und Stolpersteine sensibilisiert. Im Anhang werden Mustertexte für einen Arbeitsvertrag, einen Aufhebungsvertrag und eine Abmahnung zur Verfügung gestellt.

Wissen schmeckt

Die Magie der Wissenschaften beim Kochen erklärt – mit 16 Rezepten

Wissen schmecktIn diesem Kapitel geht es um die Wehleidigkeit der Männer. Warum leiden Männer mehr als Frauen, wenn diese krank sind? Was sind die Ursachen? Wissenschaftler der US-amerikanischen Akademie der Wissenschaften haben in einer Studie im Jahr 2013 festgestellt, dass das Schmerzempfinden abhängig ist vom Hormon Testosteron. Und wer hat mehr Testosteron? Natürlich der Mann. Also je stärker der Mann, desto mehr Testosteron und desto großer das Aua. Daher widmet sich dieses Kapitel der gefährlichsten Männererkrankung: dem Männerschnupfen. Lassen Sie sich erklären, warum der Männerschnupfen so anders ist und vor allem, mit welchem Hausmittel man diesen gut bekämpfen bzw. eindämmen kann: mit einer klassischen Männerschnupfen-Hühnersuppe. Guten Appetit.
Dieser Beitrag basiert auf Buchenau und Lackerbauer (2016).

Mit ICH-KULTUR zum privaten und beruflichen Erfolg

Persönlichkeitsbildung neu erklärt

ICH-KulturEin gutes Selbstmanagement, Selbsterkenntnis sowie Selbstvertrauen sind entscheidend für ein erfolgreiches und stressfreies Leben. Doch wie gelingt es uns, diese innere Haltung einzunehmen und selbstbewusst, geistig stark und in sich ruhend zu sein? Jutta Malzacher versteht es, mittels der Entwicklung der eigenen ICH-KULTUR darzustellen, wie man Stress und Frustration vermeidet, Gelassenheit entwickelt und Klarheit über seine persönlichen Kulturvariablen erhält. Jeder Mensch hat individuelle Fähigkeiten, Schwerpunkte und Erfahrungen, die im Berufs- und privaten Alltag unterschiedlich stark zur Geltung kommen. Stark ausgeprägte Fähigkeiten stehen meist im Mittelpunkt, während schwach ausgeprägte Fähigkeiten hingegen zu wenig Platz  für den dauerhaften Erfolg einnehmen können. Diese Buch hilft dem Leser dabei, sich mit seinen eigenen Einflussfaktoren auseinanderzusetzen, und so an seiner eigenen ICH-KULTUR zu arbeiten.

Im beruflichen Kontext braucht es vor allem in den Bereichen Leadership und Kommunikation Menschenkenntnis. Dafür sollten wir aber zunächst unsere eigenen Stressoren sowie die verschiedenen Einflüsse unserer beruflichen und privaten Lebenserfahrungen verstehen lernen. Sich eigenverantwortlich zu führen, heißt mehr als die eigenen Stärken und Schwächen zu kennen. Anhand von Beispielen und angewandten Coaching-Methoden zeigt die Autorin auf, dass Selbstführung durch eine ausgeprägte ICH-KULTUR das Fundament für die Führung von Mitarbeitern ist. Besonders die Geschichte über Gert Simon und Mine schildert auf anschauliche Art und Weise, wie dieser Lernprozess erfolgreich gestaltet werden kann.

Chefsache Digitalisierung 4.0

Chefsache Digitalisierung 4.0Das Buch aus der Chefsache-Reihe zeigt auf, welche Bedeutung und Auswirkungen die digitale Transformation auf unser persönliches, gesellschaftliches und berufliches Umfeld hat. Praxisnah lernt der Leser Chancen und Perspektiven kennen, die so offen sind, dass er sie jederzeit für sich adaptieren kann. Es geht um Projekte, Maschinen, Prozesse, Kompetenzen, Führung und vor allem um Menschen. So wird ebenfalls aufgezeigt, wie es bei all der Technologie- und Prozessorientierung gelingt, den Rollen und Bedürfnissen von Führungskräften und Mitarbeitern neu gerecht zu werden. Ihr Reisebegleiter für den digitalen Weg.

Der Anti-Stress-Trainer für Gastronomen

Rezepte für Leichtigkeit

Anti-Stress-Trainer für GastronomenDieses Buch aus der Anti-Stress-Trainer-Reihe wurde von Gastronomen für Gastronomen geschrieben. Die beiden Autoren haben selbst in einem kleinen Familienbetrieb den stressigen Alltag hautnah erlebt. Mit allen Facetten der zwischenmenschlichen Beziehungen im eigenen Team und mit den Gästen entpuppen sich viele alltägliche Situationen als Stressbringer. Leider bleibt oft keine Zeit, sich schon an der Wurzel darum zu kümmern und zu erkunden wie und wo der Stress entsteht. Erst bei Eskalationen einzugreifen, ist sehr zeitaufwendig und meist ist das Kind schon in den Brunnen gefallen. Dieser Ratgeber gibt dem Leser aus der Branche mit vielen Beispielen und Abhilfetipps einfache und pragmatische Lösungen an die Hand . Nicht alle auf einmal, sondern wohldosiert je nach Zeit und Möglichkeiten, können Gastronomen kapitelweise lesen und ausprobieren. Die Autoren erzählen eigene Geschichten sowie Erfahrungen und welche Methoden sie als Gastronomen und Coaches angewendet haben, um Stresssituationen zu erkennen und für die Zukunft zu verringern. Immer geschrieben mit einem für die Branche üblichen Augenzwinkern und einer Portion Selbstironie.

Der Anti-Stress-Trainer für Assistenzen

Mit Souveränität und Gelassenheit das Sekretariat meistern

Anti Stress Trainer für AssistenzenDieses Buch aus der Anti-Stress-Trainer Reihe ist die Erlösung für gestresste Assistenzen, die im Drehkreuz Sekretariat mit zig Bällen jonglieren. Spüren Sie den Druck, dem Sie unterliegen? Sei perfekt, sei stark, sei nett, sei schnell oder streng dich an – welcher Antreiber steckt in Ihnen? Zu Zeiten von 4.0 braucht selbst die modernste und versierteste Assistenz eine gute Strategie, um in der digital-verrückten Welt zu bestehen. Und zwar gesund! Lassen Sie sich Ihrer Illusionen „Jemals fertig zu werden“ und „Alles muss perfekt sein“ berauben. Neben dem erklärten Dilemma der Assistenz gibt es viele wertvolle Tipps zum Umgang mit Stress. Gepaart mit amüsanten Bildern, Sprüchen und Weisheiten bringt die Autorin Sie sicher zum Schmunzeln! Lassen Sie sich von Marit Zenk mit auf die Reise in Ihre Welt nehmen.

Chefsache Fachkräftesicherung

Chefsache FachkräftesicherungDas Buch aus der Chefsache-Reihe bietet eine Analyse der aktuellen Situation zum Fachkräftemangel, zeigt Entwicklungen und Handlungsmöglichkeiten auf und gibt Beispiele erfolgreicher Umsetzungen in Unternehmen. Die Wichtigkeit, eine Unternehmensstrategie für die Fachkräftesicherung zu entwickeln, wird verdeutlicht. Durch die demografische Entwicklung stehen Unternehmen vor neuen Aufgaben, wenn sie auch zukünftig qualifiziertes Personal gewinnen und halten möchten. Die Autorinnen gehen den folgenden Fragen nach: Wie entwickelt sich die Verfügbarkeit von gut qualifizierten Arbeitskräften? Warum ist es für Unternehmen schon heute sinnvoll, sich mit dem Fachkräftebedarf in 10, 20 oder sogar 25 Jahren zu beschäftigen? Welche Strategien für die Fachkräftesicherung gibt es? Welche sind erfolgversprechend und welche Veränderungen sind in den Unternehmen notwendig? Beispiele illustrieren die einzelnen Schritte und erfolgreiche Konzepte anschaulich. Die vorgestellten Methoden und Werkzeuge können direkt in der täglichen Praxis angewendet werden.

Mach, was dein Herz dir sagt

Lebe deine Persönlichkeit und hinterlasse Spuren

mach was dein herz dir sagtVon Kindesbeinen an folgen wir anderen – Eltern, Lehrern, Freunden, Partnern, Vorgesetzten. Sie geben die Richtung vor und weisen uns den Weg. So wird daraus allzu oft ein Trampelpfad, auf dem sich unsere eigene Spur verliert – und mit ihr unsere Träume und Wünsche. Doch es ist nie zu spät, abzubiegen und seine eigenen Ziele zu verfolgen.

Erfolgsautor Peter Buchenau stellt viele inspirierende Geschichten von Menschen vor, die eingetretene Pfade verlassen haben und dadurch erfolgreich, glücklich und zufrieden geworden sind. Er ermutigt uns, auf unser Herz zu hören, unserer Spur zu folgen und uns auf den Weg zu einer authentischen Persönlichkeit zu machen.

Peter Buchenau zeigt, wie es Ihnen gelingt, Ihren selbstbestimmten Lebensweg zu finden und ihn tatsächlich zu beschreiten. Es geht in diesem Buch um die Spuren, die wir als Persönlichkeit hinterlassen und an die man sich erinnern wird, um Ziele, die über das eigene Ich hinausreichen. Dieses Buch wird Sie auf großartige Gedanken bringen und neue Ambitionen wecken.

Chefsache Präsenzielle Führung

Chefsache Präsenzielle FührungDieses Buch geht der Frage nach, wie Manager und Führungskräfte ein Unternehmen bzw. sich selbst und ihre Mitarbeiter richtig und erfolgreich führen können. Woran erkennt man heute im Berufsalltag wirklich gute Leader und was hat das mit Sicherheit zu tun? Eine anspruchsvolle Führung braucht Präsenz & Essenz auf allen Stufen des Managements (Präsenzielle Führung!®). Nur nicht-alltägliche Herausforderungen und Schwierigkeiten lassen uns wirklich in der Führung wachsen. Beispiele aus über 20 Jahren Berufserfahrung des Autors im Umfeld des Sicherheits-, Notfall- und Krisenmanagements werden mit unkonventionellen Anregungen aus dem Alltag kombiniert. Dies regt an, das eigene Verhalten zu hinterfragen. Fokussiert, manchmal provokant und auf den Punkt gebracht, ergibt dies einen Perspektivenwechsel für alle, die wirklich gute Leader sein wollen und neue Inspiration suchen.

Chefsache Gesundheit I

Der Führungsratgeber fürs 21. Jahrhundert

Chefsache Gesundheit IDas Fachbuch beschäftigt sich mit der Gesundheit von Mitarbeitern in Unternehmen. Gesundheit wird zur Chefsache und zum Wirtschaftsfaktor in Unternehmen. Der demografische Wandel und ein damit verbundener Mangel an leistungsfähigen Führungs- und Fachkräften, der stete Druck, sich an einem globalisierten Markt zu beweisen, die immer komplexer werdenden Prozesse der internen Administration – all dies stellt Unternehmen und Mitarbeiter vor enorme Herausforderungen. Umso wichtiger wird es in diesem Zusammenhang, die wertvolle Ressource Mensch zu schützen und dessen Arbeitskraft zu erhalten. 15 Coaches, Berater und Trainer beschreiben bezogen auf ihr jeweiliges Fachgebiet, welchen Einfluss der Faktor Gesundheit künftig auf Unternehmen haben wird, und geben praktische Hinweise für einen zeitgemäßen Umgang mit diesem wichtigen Thema. Für die 2. Auflage wurden drei neue Beiträge ergänzt.

Chefsache Menschlichkeit

So gelingt humane Digitalisierung

Chefsache Menschlichkeit Peter BuchenauDieses Chefsache-Buch stellt die Menschlichkeit der eigenen Person als wichtiges Kriterium für Karriere-, Führungs- und Verkaufserfolge in den Mittelpunkt. Denn der Mensch ist kein Roboter, keine zu optimierende Hard- oder Software. Er funktioniert nach wie vor analog – ein emotionales Wesen, das mit eigenem Willen, Intuition und Menschlichkeit entscheidet und entscheiden sollte. Dadurch hat er einen langsameren Entwicklungszyklus als die Digitalisierung. Wie lässt sich die Lücke der unterschiedlichen Geschwindigkeiten schließen? Welche Verbindungen braucht es zwischen Mensch und Informatik/Robotik? Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf den Menschen und wie kann sie im Unternehmen erfolgreich bewältigt werden?

Die Autoren stellen innovative Denkansätze vor und wagen einen visionären wie bodenständigen Blick in die Zukunft – voller Inspiration, das Morgen im Heute auf humane Weise einzuleiten und zu begleiten. Es braucht „Menschlichkeit 5.0“ parallel zur Digitalisierung, damit „Society 5.0“ Realität werden kann.

Chefsache Erfolg

9 Erfolgsfaktoren für Chefs von morgen

Chefsache ErfolgDieses Fachbuch beschreibt mit der Performer Methode einen systematischen Weg zur Leistungssteigerung für Manager. In neun Kapiteln werden die Methoden praxisnah und anschaulich vorgestellt: P=Purpose, E=Empowerment, R=Relationship, F= Flexibility, O= Optimism, R= Respect, M= Magnetism, E= Energy, R= Repetition. Die Autoren, die Top-Berater und jeweils Experten in ihrem Fachgebiet sind, schildern eigene Erlebnisse und begründen, wie wichtig es ist, sich jeweils dem einzelnen Baustein zu widmen. Den größten Erfolg bringt das Zusammenspiel der einzelnen Bausteine.

Chefsache Intuition

Besser managen, beurteilen und entscheiden durch intuitive Kompetenz

Chefsache IntuitionDas Buch aus der Chefsache-Reihe stellt die Intuition als wichtiges Erfolgskriterium für Entscheidungen und Zieldefinitionen in Unternehmen in den Blickpunkt. Intuition ist die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte umfassend zu durchdringen, kritische Faktoren zu erkennen und gedankliche Grenzen zu überwinden. Der Verstand lässt sich durch Glaubenssätze und Neigungen fehlleiten und unterdrückt damit die intuitiven Fähigkeiten. Der Autor zeigt, dass das Trainieren der Intuition die Entscheidungskompetenz stärkt, die Kreativität und Lösungskompetenz fördert, sowie die Fähigkeit ausbaut, mit Menschen umzugehen.

Chefsache Intrinsische Motivation

Chefsache Intrinsische MotivationDieses Chefsache-Buch gibt umfassende Einblicke in das Thema „intrinsisch motivierende Führung“. Mira Christine Mühlenhof zeigt auf, welche intrinsischen Motivationen es gibt und wie man mit ihnen arbeiten kann, sprich mit welchen Führungstools Sie Ihre Mitarbeiter individuell in ihrer intrinsischen Motivation erreichen können. Mit diesem Wissen ist es möglich, die Mitarbeiter kraftvoll und nachhaltig zu motivieren und langfristig an das Unternehmen zu binden. Die Autorin gibt somit Antworten auf die drängendsten Führungsfragen unserer Zeit: Die Auswirkungen von Digitalisierung und demographischem Wandel.

Der Anti-Stress-Trainer für Handelsvertreter

Entspannt verkaufen

Anti-Stress-Trainer für HandelsvertreterDieses Buch aus der Anti-Stress-Trainer-Reihe ist auf die Berufsgruppe der Handelsvertreter zugeschnitten.
Ein hohes Arbeitspensum sowie Termin- und Erfolgsdruck und der Umgang mit schwierigen Kunden sind nur einige der Stressoren. Der Tätigkeitsbereich hat sich gewandelt und dennoch ist eines gleichgeblieben: Der Handelsvertreter steht im Spannungsfeld zwischen den Bedürfnissen der zu vertretenden Firmen, der Kunden und seiner eigenen. Diesem Spannungsfeld gerecht zu werden, ohne sich selbst aus den Augen zu verlieren, ist ein Balanceakt, der täglich neu gemeistert werden muss.
Dieses Buch kann dem Leser wichtige Hilfestellungen bieten. Der Autor geht auf die unterschiedlichen Anforderungen von den zu vertretenden Unternehmen, der Kunden, der Familien und Freunde ein und zeigt dem Leser Wege auf, wie er den Arbeitsalltag selbstbestimmt und ausgeglichen meistern kann, ohne in die Stressfalle zu geraten.

Der Anti-Stress-Trainer für Selbstständige

Typische Stressfaktoren erkennen und richtig reagieren

Anti-Stress-Trainer für SelbstständigeDieses Buch aus der Anti-Stress-Trainer-Reihe widmet sich dem Thema Stressbewältigung für Selbstständige.

Oft fehlt selbständigen Unternehmern ein neutraler ebenbürtiger Gesprächspartner, um berufliche Themen zu diskutieren. Das Ergebnis, wenn Selbstständige alles mit sich alleine abmachen: Stress pur. Doch das ist nur ein Aspekt von vielen, der Unternehmer in Stress und Überforderung führt.

Der Anti-Stress-Trainer für Selbständige zeigt Ihnen die typischen Stolpersteine auf, die Sie geradewegs in die Stressfalle führen und hilft Ihnen mit praktischen Tipps, diese Stolpersteine zu umgehen. Zudem öffnen gestandene Unternehmer ihre persönliche „Anti-Stress-Trickkiste“ und verraten Ihnen neben ihrem eigenen stressigsten Erlebnis ihren persönlichen Praxistipp gegen Stress und Überlastung.

Der Anti-Stress-Trainer für Musiker

Den richtigen Rhythmus finden

Anti-Stress-Trainer für MusikerDieses Buch aus der Anti-Stress-Trainer-Reihe thematisiert das Leben und die Stressfaktoren von Musikerinnen und Musikerin. Zahllose Musiker, Instrumentallehrer, Musikpädagogen, Komponisten und auch Textschreiber, die allermeist sehr euphorisch in ihre Karriere starten, sind schon bald desillusioniert, erschöpft oder leiden sogar unter Burnout. Gründe dafür sind unter anderem eine unsichere finanzielle Position, unregelmäßige Arbeitszeiten und auch eine starke körperliche Belastung. Dieses Buch informiert die Leser nicht nur über das Thema Stress bei Musikern, sondern gibt gleichzeitig viele hilfreiche Praxistipps für einen gesunden und erfolgreichen Umgang mit Stress. Der Autor, der selbst jahrelang aktiver Musiker war, gibt seine Erfahrungen und sein Wissen in diesem Buch weiter.

Der Anti-Stress-Trainer fur Projektmanager

Auf den Punkt geplant und trotzdem entspannt

Anti-Stress-Trainer für ProjektmanagerDieses Buch aus der Anti-Stress-Trainer-Reihe befasst sich eingehend mit dem inoffiziell größten Berufsrisiko von Projektmanagern, dem Stress. Nicht einmal ihr Privatleben bleibt von der Vielzahl von Stressfaktoren, denen sie sich gegenüber sehen, verschont. Projekte müssen nicht nur kompetent, sondern bei ungeduldigen Auftraggebern auch möglichst schnell abgewickelt werden. Erschwerend dazu können Präsentationsdruck, ein entscheidungsschwacher Vorstand, ein enges Budget und im schlimmsten Fall auch noch Kleinkrieg im Team hinzukommen. Aber all dies muss nicht sein, denn dieses Buch hilft Ihnen dabei, Ihren beruflichen und privaten Stress erfolgreich und effizient zu meistern und macht nebenbei auch noch Spaß beim Lesen. Die Leser erhalten Informationen aus erster Hand, da der Autor aufgrund seiner weitreichenden Erfahrung im Bereich von IT- und Beratungsprojekten Experte für das Thema Projektmanagement ist.

Die Reihe

Stress gehört in unserem Berufs- und Privatleben zum Alltag. Dabei unterscheiden sich die stressauslösenden Faktoren jedoch je nach Berufsgruppe.  Aus diesem Grunde widmen sich in der Anti-Stress-Trainer-Reihe, initiiert von Peter Buchenau, führende Expertinnen und Experten diesen spezifischen Stresssituationen.

Der Autor

Dr. Markus Blaschka ist Business Coach, Management Trainer und Senior Consultant. Er coacht Projektleiter und entwickelt maßgeschneiderte Projektmanagement-Konzepte für Betriebe. Besonders beschäftigt er sich mit der Frage, wie Projekte stressfrei und ohne die üblichen zwischenmenschlichen Konflikte erfolgreich durchgeführt werden können.

Chefsache Integrales Business mit Indien

Den Subkontinent aus verschiedenen Perspektiven verstehen

Chefsache IndienDas Buch aus der Chefsache-Reihe zeigt, dass es sich mit langfristigen Strategien und Geduld lohnt, in Geschäftsbeziehungen zu Indien zu investieren und diese aufrecht zu erhalten.Die integrale Sichtweise zeigt dabei die äußeren Einflussfaktoren, wie z.B. Politik und Geschichte, aber auch die inneren Einflussfaktoren, die zum einen von jedem Individuum abhängig sind, aber auch dem Umfeld, in dem das Individuum aufwächst und arbeitet. Mit dem Graves-Value-Modell wird dem Leser ein Werkzeug an die Hand gegeben, das den Wertewandel und die Denkweisen der deutschen und der indischen Kultur verdeutlicht. Damit bietet das Buch interessante und fundierte Einblicke und liefert wertvolle Markteintrittsstrategien für deutschsprachige Unternehmen.

Der Anti-Stress-Trainer für Vertriebler

Gelassen mit Verkaufsdruck umgehen

Anti-Stress-Trainer VertrieblerDieses Buch aus der Anti-Stress-Trainer-Reihe beschäftigt sich umfassend mit dem Thema Stress bei Vertrieblern. Es dient als Ratgeber für alle Vertriebler, die unter Akquise- und Verkaufsdruck stehen, permanent auf der Straße unterwegs sind und/oder unter Zeitdruck und Dauerhochleistungen agieren. Konkrete und im Alltag anwendbare Anti-Stress-Tipps und Beispiele machen dieses Buch sehr praxisorientiert.

Der Anti-Stress-Trainer für Lehrer

Es geht uns alle an

Anti-Stress-Trainer für LehrerDieses Buch aus der Anti-Stress-Trainer-Reihe stellt das Thema Stress bei Lehrern in den Fokus. Lehrerinnen und Lehrer sind im Berufsalltag mit vielen Herausforderungen konfrontiert: schwierige Schüler, ein ständiger Lärmpegel, das Thema Mobbing und nicht zuletzt anstrengende Eltern und ein geringes gesellschaftliches Prestige können im Lehreralltag eine belastende Rolle spielen. All diese Stressfaktoren führen dazu, dass Burnout bei Lehrern immer häufiger auftritt. Doch es gibt Möglichkeiten diesem Stress frühzeitig und effizient entgegenzutreten. Dieses Buch zeigt solche Möglichkeiten in kompakter Form auf, indem es den Leser dabei unterstützt seine eigenen Belastungen zu identifizieren und erfolgreiche Strategien gegen Stress zu entwickeln. Ein sinnvolles und vor allem hilfreiches Buch für mehr Ausgeglichenheit im Lehreralltag.

Chefsache Weiterbildung

So fördern Sie Ihre Mitarbeiter

Chefsache WeiterbildungDas Fachbuch beleuchtet das Thema Weiterbildung von allen Seiten und geht dabei sowohl auf die strategische Weiterbildung mit Blick auf die Unternehmens-entwicklung als auch die Weiterbildung als persönliche Potenzialentfaltung ein. Welche Veränderungen und neuen Blickwinkel sind nötig, um wettbewerbsfähig zu bleiben? Wo bestehen Gefahren und Chancen? Wie lässt sich der Bedarf an Weiterbildungsmaßnahmen ermitteln? Welche sind die Schlüsselqualifikationen für das 21. Jahrhundert? Die Autoren zeigen, wie Weiterbildungs- und Wissensmanagement gewinnbringend in das Unternehmen eingebracht werden können. Außerdem wird erläutert, welche rechtlichen Grundlagen für die Weiterbildung im Betrieb aus Arbeitsnehmer- und Arbeitgebersicht zu beachten sind.

Chefsache Frauen II

Frauen machen Frauen erfolgreich

Peter BuchenauDieser Band aus der beliebten Reihe „Chefsache“ schildert in origineller und innovativer Weise die Erfolgsfaktoren weiblicher Führung, diesmal von Frauen für Frauen. Daher berichten Business-Frauen in unterschiedlichsten Funktionen, was aus der Sicht einer Frau die Erfolgsfaktoren für eine Karriere sind. So wird das gängige Klischee „Frauen lassen sich von Frauen trainieren, Männer von Männern“ kritisch geprüft und es eröffnen sich neue Perspektiven.

Der Anti-Stress-Trainer für Betriebsräte

Nicht untergehen im Strudel der Rollenkonflikte

Der Anti-Stress-Trainer für BetriebsräteDieses Buch aus der Anti-Stress-Trainer-Reihe beschäftigt sich mit den spezifischen Stressfaktoren im Arbeitsalltag von Betriebsräten und deren effizienter Bewältigung.

Betriebsräte sind als Vermittler zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer einer Vielzahl von Rollenkonflikten ausgesetzt. Auch die hohe Erwartungshaltung an ihr fachliches wie therapeutisches Know-how führt zu einem hohen Stresslevel. In diesem Buch lernen sie, wie sie diese Anforderungen erfolgreich zu managen, indem sie ihre eigene innere Balance bewahren. Der Autor geht gezielt auf die wichtigen Bereiche Stressprävention und Stressbewältigung ein und bietet einen informativen Überblick zum Thema Stress bei Betriebsräten.

Chefsache Vertriebseffizienz

Einfach verkaufen

Chefsache VertriebseffizienzDas Fachbuch stattet Vertriebsmitarbeiter mit einem Ideenkoffer an Vertriebs-methoden aus, um den künftigen Kunden-anforderungen am Markt gerecht zu werden. Auf Grund der Globalisierung und Technologi-sierung haben sich die Vertriebs-strategien in den letzten Jahren massiv verändert. Die Generation Y verkauft anders als die Generation X. Social-Media-Vertrieb steckt immer noch in den Kinderschuhen, wird aber von Jahr zu Jahr wichtiger. Die herkömmlichen Vertriebsmethoden müssen überdacht und angepasst werden. Fünf Vertriebsprofis aus drei Ländern im Alter von 25-55 Jahren zeigen auf, welche Vertriebswege morgen zum Erfolg führen.

Chefsache Frauenquote

Pro und Kontra aus aktueller Sicht

Chefsache FrauenquoteDas Buch zeigt in Pro- und Kontra-Diskussionen Wege und Mittel zur Umsetzung der Frauenquote auf. Die 30-prozentige Quote wird für Großunternehmen und den Öffentlichen Dienst sukzessive eingeführt. Das Gesetz soll Frauen und Männern gleiche Teilhabe an Führungspositionen in Wirtschaft und Verwaltung sichern. Es verpflichtet Arbeitgeber, das jeweils unterrepräsentierte Geschlecht – in der Regel Frauen – stärker zu berücksichtigen. Die Autoren geben praktische Hinweise und zeigen Alternativen auf.

Chefsache Diversity Management

Das Buch stellt die aktuellen Herausforderungen von Diversity bzw. Vielfaltsmanagement vor. Gerade die Personalabteilungen von Unternehmen stellt Diversity vor große Anforderungen, da es meist im Sinne von „soziale Vielfalt konstruktiv nutzen“ verwendet wird. Diversity Management toleriert nicht nur die individuelle Verschiedenheit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, sondern hebt diese im Sinne einer positiven Wertschätzung besonders hervor und versucht, sie für den Unternehmenserfolg nutzbar zu machen. Die Autoren zeigen in vielen Praxisbeispielen auf, was Unternehmen tun können, um Diversity Management werteorientiert und nachhaltig sicherzustellen

Männerschnupfen

Warum Männer immer mehr leiden als Frauen, wenn sie krank sind

MännerschnupfenIn diesem Buch finden Sie alle Antworten darauf, warum bei Männern eine Erkältung nicht einfach nur eine Erkältung ist und sie stets denken, todsterbenskrank zu sein, auch wenn es ein einfacher Schnupfen ist. Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum das so ist? Peter Buchenau und Ina Lackerbauer erklären es Ihnen: wie sich das Verhalten von Männern und Frauen generell unterscheidet, ob die Rollenbilder einen Einfluss auf das Phänomen des Männerschnupfen haben, warum Erkältungen von Männern und Frauen unterschiedlich wahrgenommen werden, warum Männer extrem und irrational besorgt sind, wenn sie krank werden, wie Frauen Schmerzen wahrnehmen. Augenzwinkernd und charmant formuliert – eine Ode an die neue Männlichkeit: der Schrei nach Aufmerksamkeit. Hausmittel und Therapievorschläge inklusive.

Der Anti-Stress-Trainer für Mediziner

Seien Sie entspannt in Klinik und Praxis!

Der Anti-Stress-Trainer für MedizinerDas Buch aus der Anti-Stress-Trainer-Reihe befasst sich eingehend mit den typischen Stressfaktoren bei Ärzten. Der Autor – selbst Arzt – weiß, wovon er spricht und klärt Leserinnen und Leser über den Berufsalltag von Medizinern auf, welcher sich nicht nur durch eine hohe Arbeitsbelastung auszeichnet, sondern auch durch einen zunehmenden enormen sozialen Druck geprägt ist. Bewertungsportale in den Medien, Negativ-Journalismus gerade über sogenannte (Abzocker-)Ärzte sowie das zunehmende Prozessrisiko bei Kunstfehlern (meist unberechtigt) führen oft zu gesundheitlichen Problemen, Stress oder Burnout. Dem Buch gelingt es, Ärzten und allen, die mehr über einen gesunden und erfolgreichen Umgang mit Stress von einem etablierten Arzt erfahren wollen, eine informative Kurzanleitung an die Hand zu geben. Mit einem Augenzwinkern und vielen nützlichen Praxistipps plädiert der Autor für ein Mehr an Lebensfreude sowohl im beruflichen als auch im privaten Umfeld.

Die Löwen-Liga

Fit für die Karriere

Löwen-Liga Fit für die KarriereIn diesem Buch zeigen die Löwen Lono und Kimba auf ihre bewährte, augenzwinkernde Weise, wie man Erkenntnisse aus dem Sport auf den Rest des Lebens anwendet, wie man aus dem Sport lernt für den Rest des Lebens außerhalb des Sports. Dabei beinhaltet der Rest des Lebens sowohl das Berufsleben (Job, Karriere, Arbeitsplatz, Business im Allgemeinen und Themen wie Produktivität, Stressprävention im Speziellen), als auch auf das Alltagsleben beziehen (Freizeit, Ernährung, soziale Kontakte). Der Leser erhält wertvolle Tipps, wie er Sport zum Teil seines Lebens machen kann: Durch Training morgens oder abends, verschiedene Fitnesskonzepte und Trainingspläne, Änderungen in der Einstellung und im Verhalten. Sport soll nicht mehr nur Pflichterfüllung sein, sondern Spaß machen: Wie mache ich Sport zu einem spannenden, nützlichen, aber auch schönen Teil meines Lebens? Andererseits liegt das Augenmerk darauf, dem Leser zu zeigen, was er aus dem Sport für die anderen Bereiche des Lebens lernen kann und wie er den Sport auch als Methode zum persönlichen Vorankommen nutzen kann.

In beiden Fällen liegt der Fokus auf einer Transferleistung und auf den Parallelen: Expertise und Erfahrungswerte aus dem Sport mit seinen unterschiedlichen Möglichkeiten fließen ein, um im Leben voranzukommen.

Der Anti-Stress-Trainer für Versicherungsmakler

Versichern Sie sich gegen Stress!

Anti-Stress-Trainer VersicherungsmaklerDieses Buch aus der Anti-Stress-Trainer-Reihe bietet eine Burnoutprophylaxe für alle, die selbstständig in der Versicherungsbranche tätig sind. Die Welt der Finanzdienstleister/ Versicherungsmakler ist heute geprägt von Administration und Dokumentation. Zeit für Vertrieb und Verkauf und ein ausgeglichenes Privatleben bleibt da sehr wenig, Stress und Burnout sind oft vorprogrammiert. Mit einer großen Portion Humor und Empathie widmet sich die Autorin diesem für die Betroffenen so wichtigem Thema und liefert dabei viele wertvolle Tipps für einen souveränen Umgang mit Stress. Die Autorin berichtet aus eigener Erfahrung und dem Austausch mit den Kollegen. Denn aufgrund ihrer Tätigkeit in allen drei Bereichen (Versicherungsunternehmen, Maklerbetreuerin und Maklerin) kommt sie regelmäßig mit Betroffenen ins Gespräch. Leserinnen und Leser dieses Buches können von ihren reichhaltigen Erfahrungen und ihrer Fähigkeit, die Versicherungsbranche aus verschiedenen Blickwinkeln zu beurteilen, profitieren. Humorvoll und hilfreich.

Der Anti-Stress-Trainer für Führungsfrauen

Souveränes Führen für weibliche Führungskräfte

Anti-Stress-Trainer für FührungsfrauenDieser Anti-Stress-Trainer widmet sich umfassend dem Leben der Führungsfrauen und deren Stressthemen. Das Buch vermittelt das Wissen darüber, wie wichtig es ist, den Stress, der einerseits durch verschiedene Rollenanforderungen, andererseits durch das Behaupten in einer männerdominierten Welt besteht, zu bewältigen. Die Autorin entlarvt auf amüsante und informative Art und Weise die verschiedenen Stressfallen für Führungsfrauen und gibt umfangreiche Praxistipps an die Hand, um diese Fallen zu vermeiden.

Leserinnen und Leser profitieren von der weitreichenden Führungserfahrung der Autorin in verschiedenen Bereichen und der langjährigen Beschäftigung mit dem Thema Stress und Burnout in ihrer Tätigkeit als Business- und Stress-Coach.

Der Anti-Stress-Trainer für Sportler

Wenn Dein Kopf streikt und Dein Körper folgt

Anti-Stress-Trainer für SportlerDas Buch aus der Anti-Stress-Trainer-Reihe enthält alltagstaugliche Praxistipps und profitiert von leicht verständlichen und schnell umsetzbaren Mental-Programmen für stressgeplagte Profi- und Freizeitsportler. Auf unterhaltsame und informative Art und Weise erfährt jeder Leser und jede Leserin, wie unkompliziert diese Profitipps in den Alltag integriert werden können. Der Autor gibt seinen reichhaltigen Erfahrungsschatz als Trainer von Top-Sportlern und Nationalteams an alle, die sich für das Thema „Mentale Fitness“ interessieren, weiter. In allem Denken und Handeln ist der Autor resultatorientiert, denn im Sport zählen die erzielten Ergebnisse. Die nachhaltige und langfristige Umsetzung dieser Resultate sind das Besondere an den Trainingsmodulen und Inhalten von Clemens Ressel.

Die Löwen-Liga

Tierisch leicht zu mehr Produktivität und weniger Stress

Löwen-Liga 2.AuflageIn diesem erstem Band der beliebten Buchreihe „Die Löwen-Liga“ geben die berufstätigen Löwen Lono und Kimba ihr Bestes, um in ihrer Arbeitswelt, der Löwen-Liga, zu bestehen. Dort sind die Anforderungen sehr hoch, und die beiden begegnen ihnen auf unterschiedliche Weise. Während es dem ständig von Burnout bedrohten Lono nicht gelingt, Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen, kann Kimba den Herausforderungen erfolgreich begegnen. Er erzielt bessere Arbeitsergebnisse und hat die wichtigsten Lebensbereiche gut im Griff. Mit einem Augenzwinkern zeigen die Autoren metaphorisch zwei Möglichkeiten des Umgangs mit beruflichen Herausforderungen auf. So vermitteln die Löwenfiguren auf humorvolle und unterhaltsame Weise einen Weg zu einer ausgeglichenen Work-Life-Balance – gut gebrüllt, Löwe! Die 2. Auflage enthält aktualisierte Tipps von Kimba und Lono und wurde neu gestaltet.

Chefsache Nachhaltigkeit

Praxisbeispiele aus Unternehmen

Chefsache NachhaltigkeitIn diesem Buch zeigen Mitglieder des Beirat der Wirtschaft e. V. (BdW) auf, wie sie in ihren Unternehmen das Thema Nachhaltigkeit aufgesetzt und umgesetzt haben. Was sind Erfolgsfaktoren der Nachhaltigkeit und wie misst man diese? Nachhaltigkeit als unternehmerisches Ziel. Das ist Sinn und Zweck des Buches.

Chefsache Prävention II

Mit Vorsorgemaßnahmen zum persönlichen und unternehmerischen Erfolg

Chefsache Prävention IIKeine Zeit zu haben, aber auch Geldmangel und fehlende Investitionsbereitschaft sind die wichtigsten Begründungen dafür, keine Prävention zu betreiben. Doch was passiert, wenn ich diese Zeit und Investition nicht aufbringe? Tritt ein Schaden ein, der durch Prävention vermeidbar gewesen wäre, so sind die Kosten und der Zeitaufwand um den Faktor 10 höher. Nach wie vor vernachlässigen Unternehmen und Führungskräfte in ihrer täglichen Arbeit, bei Projekten und Programmen, aber auch beim Menschen die Vorsorgemaßnahmen sträflich. Die Autoren zeigen, was alles zu berücksichtigen ist und warum Prävention für alle Unternehmen zwingend notwendig ist – von der Ersteinschätzung und Machbarkeit über die Bedarfsermittlung bis hin zur ausführlichen Kosten-, Finanzierungs- und Personalplanung. Dabei geht es nicht nur um Gesundheitsprävention, sondern das Konzept der Prävention wird auch auf Betriebswirtschaft, Steuern, Prozesse und Führung angewendet: Alles braucht vorsorgende Maßnahmen.

Chefsache Best of 2014/2015

chefsache-best-of-2014-2015Die Chefsache-Reihe von Peter Buchenau führt innovative Autoren verschiedenster Branchen und Denkansätze zusammen und beschäftigt sich mit Themen rund um Stress, Gesundheits-management, präventiven Initiativen, aber auch Hard-Facts-Themen, wie z.B. Unternehmen erfolgreich eine Betriebskindertagesstätte implementieren können. Die erfolgreichsten Beiträge 2014 und 2015 werden hier in Kurzform noch einmal dargestellt. Für den schnellen Leser, der wenig Zeit hat.

Chefsache Gesundheit II

Der Führungsratgeber fürs 21. Jahrhundert

chefsache-gesundheit-2Das Buch ist eine Fortsetzung des bereits bei Springer Gabler erschienenen ersten Bandes Chefsache Gesundheit. Neue Autoren führen das Thema weiter fort.   Der demografische Wandel und ein damit verbundener Mangel an leistungsfähigen Führungs- und Fachkräften, der stete Druck, sich an einem globalisierten Markt zu beweisen, die immer komplexer werdenden Prozesse der internen Administration – all dies stellt Unternehmen und Mitarbeiter vor enorme Herausforderungen. Umso wichtiger wird es in diesem Zusammenhang, die wertvolle Ressource Mensch zu schützen und dessen Arbeitskraft zu erhalten. Gesundheit spielt hierbei eine große Rolle: Gesunde Mitarbeiter leisten mehr, sind produktiver und effektiver. Gesundheit wird zur Chefsache und zum Wirtschaftsfaktor in Unternehmen, wie es auch der kommende sechste Kondratieff-Zyklus vorsieht. 14 Coaches, Berater und Trainer beschreiben bezogen auf ihr jeweiliges Fachgebiet, welchen Einfluss der Faktor Gesundheit künftig auf Unternehmen haben wird, und geben praktische Hinweise für einen zeitgemäßen Umgang mit diesem wichtigen Thema.

Die Löwen-Liga

Stolz schafft Erfolg

Löwenliga-Stolz-schafft-Erfolg-robertowendt-peterbuchenauIn diesem Buch zeigen die beiden Löwen Lono und Kimba, warum es wichtig ist, sich immer bewusst zu machen, was man bisher geleistet hat – auch wenn vielleicht nicht alles immer geradlinig verläuft. Mit dem bewährten Blick aus der Löwenperspektive zeigen die Autoren, dass Stolz so viel positive Energie auslöst, die einen unweigerlich in eine große Erfolgstory führt. Mit den Geschichten von Lono, der zwar kein Loser ist, aber nicht immer erfolgreich agiert, und Kimba, der mit durchdachter Strategie und großem Selbstbewusstsein seinen Weg geht, stehen wieder die beiden Löwen im Mittelpunkt, die für den Leser nachvollziehbare Situationen aufzeigen. Wie auch in den anderen Büchern aus der Löwen-Liga-Reihe wird in diesem Buch auf humorvolle und augenzwinkernde Weise wertvolles und hochaktuelles Motivationswissen vermittelt. Kimbas Erfolgsrezept –  sein Schatztruhe mit Erfolgen – hilft auch Ihnen, erfolgreich zu bleiben!

Chefsache Leisure Sickness

Warum Leistungsträger in ihrer Freizeit krank werden

Das Leasure-Sickness-Syndrom, auch „Freizeitkrankheit“ genannt, betrifft mittlerweile einen großen Anteil der berufstätigen Menschen. Wer viel und konzentriert arbeitet, benötigt dringend Erholung. Aber das scheint unmöglich, wenn man ausgerechnet am Wochenende oder im Urlaub erkrankt. Peter Buchenau und Birte Balsereit zeigen auf, was Führungskräfte und Leistungsträger tun können, um sich in den Erholungsphasen wirksam entspannen und regenerieren zu können. Dadurch, dass die Batterien des Einzelnen wieder aufgeladen werden, können sowohl die Leistungsfähigkeit und Produktivität im Unternehmen als auch die persönliche Lebensqualität wirkungsvoll gesteigert werden. Konkrete Anleitungen, Checklisten, Grafiken, Illustrationen, direkt anwendbare Übungen und Praxisbeispiele garantieren dem Leser unmittelbare Umsetzungsmöglichkeiten. Ein Muss für jede Führungskraft!

Chefsache Frauen

Männer machen Frauen erfolgreich

Dieser Band aus der beliebten Reihe „Chefsache“ schildert in origineller und innovativer Weise die Erfolgsfaktoren weiblicher Führung. Die durchweg männlichen Beitragsautoren beschreiben, was aus ihrer Sicht Frauen in Führungspositionen erfolgreich macht. So wird das gängige Klischee „Frauen lassen sich von Frauen trainieren, Männer von Männern“ auf den Kopf gestellt und neue Perspektiven eröffnen sich. Leserinnen erhalten Karrieretipps sozusagen von Mann zu Frau und werden von der männlichen Sicht auf Frauen in Führungspositionen überrascht sein.

Chefsache Männer

Frauen machen Männer erfolgreich

Dieser Band aus der beliebten Reihe „Chefsache“ schildert in origineller und innovativer Weise Faktoren für den Erfolg männlicher Führungspersonen. Die Beitragsautorinnen beschreiben, was aus ihrer Sicht Männer in Führungspositionen erfolgreich macht. So wird das gängige Klischee „Frauen lassen sich von Frauen trainieren, Männer von Männern“ auf den Kopf gestellt und neue Perspektiven eröffnen sich. Die Leser erhalten Karrieretipps aus weiblicher Sicht und werden überrascht sein von den Erfolgsrezepten, die Frauen für sie in petto haben.

Chefsache Social Media Marketing:

Wie erfolgreiche Unternehmen schon heute den Markt der Zukunft bestimmen

peter-buchenau-dominik-fuertbauer-chefsache-social-media-marketingDieser Band der beliebten „Chefsache“-Reihe zeigt Ihnen, wie Sie die Möglichkeiten der sozialen Netzwerke optimal für Ihr Unternehmen nutzen. Die Gesellschaft wandelt sich, Generationen prallen aufeinander. Es wird Zeit für ein neues Marketing, das die zukünftigen Kunden, die junge Generation, anspricht und Ihrem Unternehmen zu einem positiven Image bei dieser Zielgruppe verhilft. Die Autoren stellen die wichtigsten Social-Media-Plattformen vor, erläutern Strategien für das Marketing 2.0, beschreiben Methoden der Erfolgsmessung und zeigen, wie man Fehler beim Umgang mit den sozialen Medien vermeidet.

Nein gewinnt!

Warum Ja-Sager verlieren

Stress entsteht, wenn ich Nein denke, aber Ja sage. Es entsteht ein Gefühl, das man eigentlich gar nicht will. Unbehagen tritt ein. Nein und Ja-Sagen trifft uns überall: Auf der Arbeit, privat zu Hause, unter Freunden, im Verein, ja auch unterwegs in fremden Kulturen. Dieses Buch beleuchtet in unterhaltsamer Weise, wo man überall auf typische Ja-Sager treffen kann. So zum Beispiel an der Fleischtheke im Supermarkt. Sie wollten eigentlich 200gr. Salami, doch der charmante Satz der Fleischereifachverkäuferin: „Darf es ein bisschen mehr sein?“ lässt Sie schon wieder „Ja“ sagen? Und genau hier setzt das Buch an. Hier kann ich Tag für Tag üben, ohne dass ich an Ansehen verlieren werde. Hier beginnt der Siegeszug der Nein-Sager. Denn schlussendlich sind Nein-Sager erfolgreicher.

Nur wer wagt, gewinnt

Bessere Entscheidungen durch Risikointelligenz

No risk – no fun Entscheidungen gehören zu unserem Alltag wie Essen, Trinken und Atmen, egal ob privat, beruflich oder politisch. Doch wann ist eine Entscheidung richtig? Welche Kriterien gibt es dafür und welches Risiko gehen wir mit dem Treffen einer Entscheidung ein? Peter Buchenau nimmt auf unterhaltsame Art und Weise die Angst, sich festzulegen. Der ehemalige Krisen- und Risikomanager sagt: Es ist vorteilhafter, eine Entscheidung zu fällen, als es nicht zu tun, denn sie kann in den allermeisten Fällen korrigiert werden. In seinem Buch zeigt er, wie man Risiko bewertet, und erläutert anhand von Praxisbeispielen, welche Chancen sich durch die Anwendung von „Risikointelligenz“ ergeben können.

Burnout

Von Betroffenen lernen!

Die Leser des Buches werden von 13 Burnout-betroffenen Menschen in ihre Lebenserzählungen mitgenommen.  Diese Erzählungen konnten sie alle erst jetzt aus der rückwärtigen Perspektive aufschreiben, obwohl bei allen so etwas wie eine Ahnung der Zusammenhänge während des Burnout-Prozesses anklang. Zu schmerzlich wäre es gewesen, sich einzugestehen, dass die eingeschlagene Richtung  nicht stimmt bzw. den jeweiligen Alltag nicht schaffen zu können, da wir in einem Burnout-Prozess unserer Gesellschaft meist die Deutungshoheit lassen: Du bist zu schwach, Du bist ein Versager, andere schaffen das, das musst Du auch schaffen, denk dran, was Du dafür investiert hast!‘ Doch im Nachhinein haben sich alle erlaubt, selbst zu deuten, was sie erlebt haben, und bezeichnen die Erfahrung im Burnout als entscheidend wichtiges Erleben in ihrem Leben hin zu einem wesensnäheren Alltag. Die Retroperspektive erlaubt es allen den Prozess als wichtige Richtungsänderung und Reifung zu sehen und doch hätten alle sehr gerne ihren Burnout-Prozess frühzeitiger verlassen, hätten sie gewusst wie. Alle haben aber auch verstanden und dargestellt, warum es bei ihnen zum Burnout kommen ‚musste‘. Von Betroffenen lernen heißt also auch die Frage zu beantworten, inwieweit sich ein Burnout-Prozess frühzeitig bemerken lässt und ob es bewährte Exit-Strategien dafür gibt. Des weiteren kommt die Frage auf, ob es eine Burnout-Prävention geben kann. Dieses Buch gibt daher 13 persönliche Antworten.

Die Löwen-Liga

Verkaufen will gelernt sein

Die Löwen Lono und Kimba tun ihr Bestes, um in ihren Jobs als Verkaufsprofis zu punkten. Dazu gehören Motivation auch an schlechten Tagen, eine gute Vorbereitung auf die Kundengespräche und die richtige Strategie am Telefon. Auf der „Jagd nach dem Kunden“ zeigen Lono und Kimba, wie man erfolgreiche Präsentationen gestaltet, zielorientierte Verkaufsgespräche führt und seine persönlichen Stärken nutzt – aber auch, welche Fallen und Hindernisse dabei auftauchen können. Auf humorvolle Weise werden die Beziehungen zu den verschiedenen Kundentypen – Löwe, Gazelle, Elefant und Affe – beschrieben. Eine kurzweilige Lektüre, die dennoch fundiertes Wissen und zeitgemäße Verkaufsstrategien vermittelt.

Die Löwen-Liga

Wirkungsvoll führen

In diesem Buch zeigen die Löwen Lono und Kimba auf ihre bewährte, augenzwinkernde Weise, wie wirkungsvolle Methoden der Mitarbeiterführung erfolgreich umgesetzt werden können. Von der inneren Haltung und dem Menschenbild ausgehend, über die Kommunikation und verschiedene Führungswerkzeuge bis hin zur Führung in Change-Prozessen erfährt der Leser in humorvollen, kurzen Kapiteln, wie gutes Leadership aussieht – und auch, was man dabei alles falsch machen kann. Lono und Kimba bringen den Leser häufig zum Schmunzeln, beispielsweise wenn es um die „Rudel-Kultur“ im Unternehmen geht, sie vermitteln dabei aber stets solides Grundlagenwissen und zeitgemäße Führungsqualifikationen.

Chefsache Prävention I

Wie Prävention zum unternehmerischen Erfolgsfaktor wird

Verantwortungsvolles Handeln im und mit dem eigenen Unternehmen bedeutet, auch Prävention zur Chefsache zu machen. Prävention ist hier nicht nur als Mittel zur Gewinnmaximierung zu verstehen, sondern nimmt das Wohlergehen eines Unternehmens als ein von Menschen bewegtes, lebendiges System in den Blick. 15 Unternehmensberater, Trainer und Coaches stellen ihre ganz persönlichen Erfolgsrezepte zum Thema Prävention vor und zwar bezogen auf ihr jeweiliges Spezialgebiet. Die Autoren zeigen, was alles zu berücksichtigen ist und warum Prävention für alle Unternehmen zwingend notwendig ist – von der Ersteinschätzung und Machbarkeit über die Bedarfsermittlung bis hin zur ausführlichen Kosten-, Finanzierungs- und Personalplanung. Dabei geht es nicht nur um Gesundheitsprävention, sondern das Konzept der Prävention wird auch auf Betriebswirtschaft, Steuern, Prozesse und Führung angewendet. Die Gliederung in die drei großen Themenblöcke – Kommunikation und Beziehung, elementare Unternehmensstrukturen und Strategien sowie Geist und Körper – macht das Buch zu einem Nachschlagewerk zu aktuellen Fragen, zu denen Sie gerade jetzt eine Lösung suchen.

Chefsache Betriebskita

Betriebskindertagesstätten als unternehmerischer Erfolgsfaktor

Kürzere Elternzeiten, sinkende Personal-beschaffungs- und Wieder-eingliederungs-kosten, eine stärkere Identifikation und Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen sowie ein Imagegewinn sind nur einige der positiven Effekte von Betriebskitas. Die Betriebskita wird zum wichtigen Erfolgsfaktor und somit zur Chefsache. Die Autoren erläutern von der Ersteinschätzung und Machbarkeit über die Bedarfsermittlung bis hin zur ausführlichen Kosten-, Finanzierungs- und Personalplanung alles, was man zu diesem Thema wissen muss. Sie sprechen hierbei auch pädagogische Konzepte an und erläutern Beispiele zur Kosten-Nutzen-Abschätzung. Abschließend beinhaltet das Buch Erfahrungsberichte aus realisierten Betriebskitas sowie eine Zusammenstellung wichtiger Kontaktadressen und Informationsquellen.

Der Anti-Stress-Trainer

10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den Unternehmen und stellt somit zunehmend eine volkswirtschaftlich relevante Komponente dar. Diese humorvoll und verständlich geschriebene Anleitung zeigt allen, die unter Stress leiden, wie ein veränderter Umgang mit Stress zu erhöhter Lebensqualität und Produktivität führt. Personalverantwortliche und Führungskräfte, die die Fehlzeiten in ihrem Unternehmen reduzieren und damit die Produktivität steigern wollen, erhalten wichtige Hinweise. Die 2. Auflage wurde korrigiert, ergänzt und mit neuen aktuellen Tipps versehen, so z.B. auch zur Vermeidung von Freizeitstress.

Chefsache Gesundheit

Der Führungsratgeber fürs 21. Jahrhundert

​Der demografische Wandel und ein damit verbundener Mangel an leistungsfähigen Führungs- und Fachkräften, der stete Druck, sich in einem globalisierten Markt zu beweisen, die immer komplexer werdenden Prozesse der internen Administration, all dies stellt Unternehmen und Mitarbeiter vor enorme Herausforderungen. Umso wichtiger wird es in diesem Zusammenhang, die wertvolle Ressource Mensch zu schützen und dessen Arbeitskraft zu erhalten. Gesundheit spielt hierbei eine große Rolle: Gesunde Mitarbeiter leisten mehr, sind produktiver und effektiver. Gesundheit wird zur Chefsache und zum Wirtschaftsfaktor in Unternehmen, wie es auch der kommende sechste Kondratieff-Zyklus vorsieht. 15 Coaches, Berater und Trainer beschreiben bezogen auf ihr jeweiliges Fachgebiet, welchen Einfluss der Faktor Gesundheit künftig auf Unternehmen haben wird, und geben praktische Hinweise für einen zeitgemäßen Umgang mit diesem wichtigen Thema.

Die Löwen-Liga

Tierisch leicht zu mehr Produktivität und weniger Stress

​Immer mehr Menschen fühlen sich durch gestiegene berufliche und private Anforderungen überfordert. Das Buch zeigt metaphorisch anhand von Tierfiguren zwei Möglichkeiten des Umgangs mit dieser Situation auf. Der Löwe Lono stellt das Negativbeispiel dar, ist hierbei aber kein „Loser“, sondern ein realistisches Abbild all derjenigen, denen es nicht gelingt, die Erfüllung beruflicher Aufgaben in Einklang zu bringen mit den Erfordernissen des Privatlebens. Das Positivbeispiel wird durch den Löwen Kimba dargestellt, der kein unrealistisch wirkender Überflieger ist, sondern viele kleine Dinge anders macht. Dies führt zu besseren Arbeitsergebnissen und dazu, dass er die wichtigsten Lebensbereiche sehr gut im Griff hat. So vermitteln die Löwenfiguren auf unterhaltsame Weise einen Weg zu einer ausgeglichenen Work-Life-Balance.

Sie erreichen Peter Buchenau per E-Mail. Den aktuellen Flyer können Sie als PDF downloaden.